Ihre eigenen Themen in Szene gesetzt

 Neben unseren festen Inszenierungen bieten wir

 individuell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse
 abgestimmte Seminare, Weiterbildungen und
 Workshops an.

Planen Sie mit uns zusammen Ihre nächste Fortbildung für Ihr Team,
Ihre Firma oder Ihre Institution. Kontakt >

Auftritte des theater KNOTENPUNKT    

11. Mai 2017, 18 Uhr, Kantonsspital Graubünden Chur
anlässlich der «Nationalen Dialogwoche Alkohol 2017»:
Eine Fortbildung der etwas anderen Art für Ärztinnen, Ärzte und weitere Interessierte
«ZUM WOHL!» – Umgang mit Alkohol
mit anschliessender Möglichkeit zum Austausch bei einem Apéro
Veranstalterinnen: Gesundheitsamt und Sozialamt GR in Kooperation mit dem Kantonsspital GR
Anmeldungen per Mail an gf@san.gr.ch
Flyer
>
Weitere Informationen: www.graubuenden-bewegt.ch

16. Mai 2017, 14 Uhr, B12, Brandissaal Chur
Fortbildung für Fachpersonen der Berufsbeistandschaft, der KESB und der Sozialdienste für Suchtfragen des Kantons Graubünden
«Wenn Eltern trinken»
Veranstalterinnen: Gesundheitsamt, Sozialamt und Blaues Kreuz GR in Kooperation mit dem Bündner Verband Berufsbeistandschaften und der KESB GR
Anmeldungen per Mail an beratung@blaueskreuz.gr.ch
Flyer
>

17. Mai 2017, 19 Uhr, Kreuz Jona
St. Gallerstr. 30, 8645 Jona
Im Rahmen der «Nationalen Dialogwoche Alkohol 2017»
«ZUM WOHL!» – Umgang mit Alkohol
Veranstaltungshinweis Kreuz Jona
Flyer >
Veranstalterin: Regionales Beratungszentrum Rapperswil-Jona
öffentliche Veranstaltung

18. Mai 2017, 19 Uhr, Theater im Burbachkeller Zug
St.-Oswalds-Gasse 3, 6301 Zug
Im Rahmen der «Nationalen Dialogwoche Alkohol 2017»
«ZUM WOHL!» – Umgang mit Alkohol
anschliessend Podiumsgespräch mit Fachleuten und einer betroffenen Person
Flyer >
Veranstalterin: Amt für Gesundheit Kanton Zug

öffentliche Veranstaltung

21. Juni 2017, Pfarreizentrum Zug
Fachtagung für Mitarbeitende im kirchlichen Sozialdienst
«Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung im Alltag und in der Arbeitswelt»
Handlungsoptionen für die kirchliche soziale Arbeit
Veranstalterin: Diakoniekommission des Bistums Basel
geschlossene Veranstaltung

22. Juni 2017, KKL Luzern
Kongress «Kollegium für Hausarztmedizin» (KHM)
«Neue Formen der Praxisführung – fordernde Patienten – fehlende Nachfolge»
im Auftrag von ReMed – Unterstützungsnetzwerk für Ärztinnen und Ärzte
geschlossene Veranstaltung

28. Juni 2017, 17 Uhr, «Kammerspiele Seeb» Bachenbülach
90-jähriges Jubiläum der «Fachstelle für Alkoholprobleme Bezirk Bülach»
«ZUM WOHL!» – Umgang mit Alkohol
öffentliche Veranstaltung


21. September 2017, 19.30 Uhr, «Pentorama» Amriswil
Szenen und Podiumsdiskussion
Veranstalterin: Alterskommission Amriswil
öffentliche Veranstaltung

28. September 2017, Gymnasium St. Antonius Appenzell

Weiterbildung für Mitarbeitende in der Palliative Care
«Wie viel Tod ertragen wir?»
Umgang mit herausfordernden Situationen im palliativen Alltag
Veranstalterinnen: Pro Senectute und Spitex Appenzell Innerrhoden
geschlossene Veranstaltung

29. September 2017, Spital Uster
Interne Fortbildung für Mitarbeitende des Spitals Uster
«Herausfordernde Patient/innen- und Angehörigengespräche»
Veranstalterin: Spital Uster
geschlossene Veranstaltung

7. November 2017, 19.30 Uhr, Oberstufenzentrum Necker
Hauptstrasse 13, 9126 Necker
«ROSA IST REIF» – Eine theatrale Auseinandersetzung mit Demenz
Veranstalterin: Kommission Gesundheit und Prävention Neckertal
öffentliche Veranstaltung

9. November 2017, 18 Uhr, Pfarreizentrum Brig
Herbstanlass der Palliative Care Oberwallis
«Einen alten Baum verpflanzen...» – Übertritt in ein Alters- oder Pflegeheim in palliativer Situation
Veranstalterinnen: Spitalzentrum Oberwallis – Netzwerk Palliative Care Oberwallis
öffentliche Veranstaltung


Diverse Auftritte, Seminare und Weiterbildungen sind in Planung.

Hier geht es zum Veranstaltungs-Archiv >

 

Neues Angebot
Praxisorientiertes Kommunikationstraining
für Ärztinnen, Ärzte und Pflegefachpersonen

Kontakt >
  •  Erstgespräch
  •  Entscheidungsfindung
     (shared decision making)
  •  Überbringen schlechter Nachrichten
     (breaking bad news)
  •  Ansprechen heikler Themen
  •  Umgang mit Emotionen
  •  Gespräch mit Angehörigen



Presse


Thurgauer Zeitung, 10. Okt. 2016  lesen >
Toggenburger Tagblatt, 12. Mai 2016  lesen >
St. Galler Tagblatt, 27. Nov. 2015  lesen >
Thurgauer Zeitung, 11. Nov. 2015  lesen >
Oberland Nachrichten, 17. Sept. 2015  lesen >

   
18. März 2015 
lesen >                         

Appenzeller Volksfreund, 13. Sept. 2014 lesen >  

2. Juli 2014 lesen >                              

Thurgauer Zeitung, 23. Mai 2014 lesen >
Thurgauer Zeitung, 11. Feb. 2014 lesen > 

Filme/Videos

Kurzfilm über unser Stück
«ZUM WOHL! – Umgang mit Alkohol»
anschauen >

Kinofim von Tino Wohlwend:
«Ich sehe was, was Du nicht siehst." Burnout - Depression»
u.a. mit dem ‹theater KNOTENPUNKT› mehr >

Auftritt vom 6. März 2012 in der Lokremise St. Gallen anlässlich
einer Veranstaltung des St. Galler Bündnis gegen Depression
TV Ostschweiz NEWS anschauen >
Bündnis St. Gallen anschauen > 

Aktuelles auf Facebook